Meet our Team - Christina

Welcome to the team Christina

Mitarbeiter Interview mit Christina Gupta

Hinter unserem coolen Produkt, dem Amazon Analytics Hub, steht ein cooles Team, das jeden Tag daran arbeitet, Amazon Analytics einfach für dich zu machen.

Damit du uns ein bisschen besser kennenlernst, stellen wir dir hier unsere Mitarbeiter anhand eines Interviews von 12 Fragen vor! 

Heute mit dem Neuzugang, Christina Gupta, die seit 01.11.2021 das Team im Key Account Bereich unterstützt.

 

Welche Position übernimmst du bei emax digital?

Ich verstärke das Key Account Management Team.

 

Wie bist du auf emax digital aufmerksam geworden?

Ich bin über Linkedin auf emax digital aufmerksam geworden.

 

Wieso hast du dich für emax entschieden?

Ich möchte gerne Erfahrungen in einem Startup sammeln und finde den Amazon Analytics Hub als Produkt interessant, weil ich vorher selbst mit Amazon Seller Central gearbeitet habe.

 

Was hast du vorher gemacht?

Ich habe in Singapur meinen Master abgeschlossen und bin dann dort noch fast 3 Jahre für einen Job geblieben. War eine tolle Zeit in Singapur!

 

Was machst du in deiner Freizeit?

Ich bin gerne draußen zum Spazierengehen oder Sport treiben, kann aber auch mal einen Nachmittag auf der Couch verbringen. Kochen ist eines meiner Hobbys – vor allem indische und asiatische Gerichte. Ich freue mich auch auf ein paar Reisen/Wochenendtrips, die in 2022 hoffentlich möglich sein werden.

 

Was ist dein Lieblingsfilm/Lieblingsserie?

Da gibt’s viel. Kommt immer auf die Stimmung an. Gerne was spannendes oder mit politischem Hintergrund. Fauda fand ich zum Beispiel cool. Sonst geht auch gerne mal was total banales wie Emily in Paris oder so. Ich freue mich, dass ich jetzt hoffentlich auch nochmal ein paar deutsche Sachen auf Netflix finden kann, da habe ich Nachholbedarf 😀

 

Was war früher dein liebstes Schulfach?

Erdkunde und Biologie fand ich immer spannend. Vor allem aber auch Themen, die mit anderen Ländern und Kulturen zu tun hatten oder wenn es darum ging, zu verstehen, wie der eigene Körper funktioniert.

 

Was hast du in der Uni studiert?

Ich habe (International) Management studiert. Erst im Bachelor in Düsseldorf und dann im Master in Singapur.

 

Wo bist du geboren und aufgewachsen?


In einem kleinen Dorf in der Vulkaneifel. War super als Kind dort aufzuwachsen, aber als man älter wurde, war es ziemlich langweilig. Da war man froh, als man endlich den Führerschein hatte und rumfahren konnte. Mittlerweile komme ich aber sehr gerne von Zeit zu Zeit in die Heimat. Ich bin stolz ein Dorfkind zu sein und kann sogar noch mehr oder weniger den lokalen Dialekt spreche 😉

 

Was war dein Traumberuf als Kind?

Innenarchitektin, Produkt- oder Modedesignerin, aber ich kann leider nicht zeichnen. Daran ist es dann gescheitert.


 

Welche Art von Musik hörst du am liebsten?

Zuhause läuft viel indische Musik, meistens Panjabi oder Lieder aus alten Bollywood-Filmen. Ein bisschen Elektro geht auch, so Sachen wie Don Diablo zum Beispiel. Sonst vor allem Mainstream. Hoffentlich schaffe ich es nächstes Jahr nochmal auf ein Festival. Ich war früher ein paar Mal bei Rock am Ring, auf dem World Club Dome und so weiter. Wäre cool, wenn es im nächsten Jahr nochmal klappt.

 

Hast du irgendwelche verborgene Talente?

Ich habe als Kind gelernt, Querflöte zu spielen und habe seit ich aus Singapur zurück bin auch schon ein paar Mal wieder gespielt. Leider sind meine Finger nicht mehr so schnell wie zu meinen besten Zeiten, aber ich arbeite dran. In meiner Schulzeit habe ich im Schulorchester gespielt. Das war cool, weil wir da klassische Sachen wie Vivaldi aber auch Filmmusik von Fluch der Karibik oder Harry Potter gespielt haben.

 

Leave a Comment